Fotograf mit Durchblick

Info zur Kultur am Hof 2021

Hier gibt es die Aktuellen Informationen vom Kultur am Hof 2021

Wichtig !!!


Bitte durchlesen!

Liebe Kultur im Hof Fans,

es ist soweit!!! Das Ticketsystem für 2021 geht in den nächsten Tagen online und Ihr könnt Euch die Stehtische jeweils in der vorherigen Woche Freitag vormittags des jeweiligen Konzertes buchen. Bitte bringt zum Konzert nur die Print@home-Tickets ausgedruckt mit, da die Alternative „Ticket fürs Handy“ vor Ort nicht funktionieren wird. ALLE benötigen ein gültiges Ausweisdokument

!! Den Link zum Buchungssystem findet Ihr am Ende der Seite !! 

Bitte beachtet, dass wir das Buchungssystem immer Freitag vormittags für das Konzert der darauffolgenden Woche frei schalten!

2 Besuchergruppen müssen unterschieden werden

Gruppe 1: negativ getestete Besucher mit aktuellem Zertifikat (max. 48 Std. alt)

10 Personen dürfen an einen Stehtisch

Gruppe 2: Geimpfte oder Genesene (nur mit entsprechendem Nachweis)

Hier gibt es keinerlei Beschränkungen, da diese Personengruppe in der oben genannten Anzahl nicht berücksichtigt werden muss!

Geimpft ist, wer 2 Wochen vor der Veranstaltung seinen zweiten Impftermin hatte. 

Genesen ist, wer entweder in den letzten 6 Monaten eine Infektion mittels PCR Test nachweisen kann, sowie die entsprechende Genesung mittels PCR-Testnachweis oder wenn die Infektion länger als 6 Monate vergangen ist, benötigt diese Person noch einen Nachweis über den Erhalt einer Impfdosis zusätzlich.

Beispiel gilt nur bei Inzidenzstufe 3 (Stand 28.05.): 

An einem Stehtisch bringt der Buchenende zwei weitere Personen aus seinem Haushalt mit, sowie ein befreundetes Pärchen bestehend aus zwei Personen aus einem weiteren Haushalt mit. Damit wäre der Stehtisch nach der aktuellen Verordnung mit maximal 5 getesteten Gästen belegt. 

ABER: Gibt es im Freundeskreis weitere Personen die vollständig geimpft oder genesen sind, dürften diese alle noch zusätzlich an den Stehtisch. Damit wäre eine Belegung auch über die vorgeschriebenen 5 Personen möglich, wenn die weiteren Besucher über einen entsprechenden Nachweis verfügen.

Ein Einlass an der Abendkasse/Abendeinlass ist nur bei ausreichender Kapazität vor Ort für Geimpfte oder Genesene möglich.

Wir empfehlen ALLEN dringend die Buchung eines Stehtisches, um auch gesichert an der Veranstaltung teilnehmen zu können. Die Gästeauswahl am Tisch habt Ihr selbst im Blick und beachtet bitte kurz vor der Veranstaltung noch, ob es Änderungen der zulässigen Personenanzahl in der CoronaschutzVerordnung gibt. Wir werden auch die zulässigen Regeln am Anfang der Seite immer  zeitnah anpassen.

Bitte beachtet bei der Bestellung des Stehtisches und Veranstaltungsablaufes folgendes:

1. Buchung Eures Stehtisches

Ihr bucht auf Euren Namen EINEN Stehtisch, an dem die oben genannte Personenzahl Platz finden kann. Bitte versucht möglichst alle Plätze des Stehtisches mit Euren Freunden oder Bekannten zu belegen, damit die Band nicht vor fast leeren Stehtischen spielen muss. Vielleicht bietet sich ja an über die sozialen Netzwerke ggf. freie Plätze anderen anzubieten. Im letzten Jahr hat die Belegung der Stehtische super funkltioniert.

Wir erheben eine kleine Gebühr für das Ticketsystem und die Webgestaltung je Stehtisch. Die Gebühr ist kein Eintritt, sondern deckt lediglich Systemkosten für die Onlinebuchung und wird im Rahmen des Buchungsprozesses abgerechnet.

Die genauen Personenangaben der einzelnen Gäste sind erst am Abend erforderlich! Damit kann flexibel auf die aktuelle Verordnung reagiert werden.

Ihr braucht bei der Onlinebuchung nicht alle Begleitpersonen angeben bzw. nicht für jede einzelne Begleitperson bei der Buchung Angaben zu machen. Wichtig ist allerdings, dass am Veranstaltungstag die Person, die den Stehtisch reserviert hat, seinen Personalausweis zur Identifikation mitbringt. Dieser wird am Einlass mit der Reservierungsbestätigung abgeglichen.

2. Einlass nur als vollständige Stehtischgruppe:

Bitte kommt in der vollständigen Gruppe, mit dem oben genannten Reservierer zusammen zum Einlass. Haltet Euere Ausweise und Zertifikate bereit. Desinfiziert dort Eure Hände und tragt die Mund-Nase-Bedeckung. Wir können Euch nur als vollständige Gruppe (Personenzahl siehe oben) auf das Konzertgelände einlassen. Trefft euch also am besten vor dem Konzertgelände und geht als geschlossene Gruppe zum Einlass.

3. Einlass ab 18 Uhr:

Bitte beachtet, dass der Einlass ab 18 Uhr möglich ist und Ihr am besten so früh es geht kommt, damit wir nicht kurz vor Konzertbeginn noch große Mengen an Besuchern einlassen müssen. Dies trägt auch insgesamt zur Entzerrung des Einlasses und des gebotenen Abstandes bei.

4. Stehtisch erreicht:

Wenn Ihr Euren Stehtisch erreicht habt, könnt Ihr den Mund-Nase-Schutz ablegen und den Abend geniessen. Die Coronaschutzverordnung verweist darauf, dass auf das laute Mitsingen verzichtet werden sollte. Wir bitten Euch dies zu beachten. Der Stehtisch bzw. der Sicherheitsbereich rund um Euren Stehtisch ist von uns markiert worden, damit alle Wissen, dass Sie ausserhalb dieses Stehtischbereiches wieder die Maske aufsetzen müssen.

5. Kontaktformular ausfüllen:

Kontaktnachverfolgung ist gerade für Veranstaltungen, die in einem größeren Rahmen stattfinden, sehr wichtig. Auch hier haben wir das System für alle möglichst einfach gehalten. Ihr findet auf dem Stehtisch das Kontaktformular, wo sich jede Person (auch geimpft oder genesen eintragen und unterschreiben muss). Der Reservierer des Stehtisches sollte als erstes das Formular ausfüllen und an oberster Position stehen.

6. Getränke bestellen:

Um Getränke überhaupt bestellen zu können, muss das Kontaktformular vollständig ausgefüllt an unsere Servicekräfte übergeben werden. Erst danach dürfen diese Euch den ganzen Abend mit Getränken direkt am Stehtisch versorgen.

7. Getränkeauswahl:

Wir werden mit Wagen durch die Stehtischreihen fahren und Euch ausschliesslich Getränkeflaschen anbieten. Aufgrund des umfangreichen Hygienekonzeptes verzichten wir auf jegliche Form von Gläsern. Ebenso wird das Getränkeangebot, aufgrund der dadurch bedingten Möglichkeiten, begrenzt ausfallen. Wir beschränken uns zunächst auf Kölsch, Pils, Radler, Fassbrause, Piccolo sowie verschiedene Softgetränke.

Eine Speiseausgabe in Form eines Essensstandes wird es nicht geben. Falls der kleine Hunger doch noch eintreten sollte, halten wir für Euch ein paar Knabbersachen bereit, die ihr gerne bei dem Servicepersonal kaufen könnt.

Da die Abläufe auch für unser Personal neu sind und die Wege auf dem Gelände deutlich weiter sind als im Hof, bitten wir Euch, sowohl am Einlass, als auch beim Getränkeservice etwas Geduld mitzubringen. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist auf dem Konzertgelände verboten!

8. Bandauftritt und Spielzeiten:

Das Konzert beginnt ab 19 Uhr und es wird ein bis zwei Pausen zwischendurch geben. In den Pausen freuen wir uns dann auf Eure Unterstützung durch Eure Spenden im Hut, für die am Abend spielende Band.
Das Konzert wird definitiv um 22 Uhr inklusive aller Zugaben beendet. Wir bitten Euch dann zügig das Veranstaltungsgelände zu verlassen, da die Auflagen es vorsehen, dass der Platz inklusive aller Aufbauten (Absperrungen, Stehtische usw.) unter Beachtung der Nachtruhe bis 23 Uhr vollständig aufgeräumt ist. Bitte denkt beim Verlassen des Konzertgeländes an die Anwohner und nehmt Rücksicht.

9. Toiletten:

Die Toiletten befinden sich wie gewohnt im Himmeroder Hof. Bitte beachtet, dass auch hier die allgemeinen Schutzmaßnahmen gelten (Abstand und Maske). Die Toilettenzugang ist begrenzt. Der Wartebereich für die Toiletten ist der Innenhof des Glasmuseums. Vor Ort ist eine Reinigungskraft, die die Toilletten, wie im vergangenen Jahr, für Euch sauber hält und auch desinfiziert. Dafür wird sie zur Kostendeckung eine kleine Gebühr erheben, die vor Ort entrichtet werden sollte.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit Euch und möchten uns auch an dieser Stelle besonders bei den Sponsoren bedanken, ohne die diese Veranstaltung nicht umzusetzen wäre. Wir möchten Euch weiterhin die Konzerte ohne Eintrittsgebühr anbieten. Unser Konzept, die Gage der Band durch Eure Spenden zu erhalten und versuchen weitere Kosten (wie z.B. Technik, Auf- und Abbbau, Equipment, Werbung, Print usw.) nach wie vor vollständig über die Unterstützung der Sponsoren abzudecken. Dies gestaltet sich in diesem Jahr unter Beachtung der Coronaauflagen als besondere Herausforderung, welche wir aber für dieses Konzert bewältigen konnten.

Wir können aufgrund des Hygienekonzeptes, den damit verbundenen rechtlichen Absicherungen und aus Gründen der Fairness allen gegenüber keine Tischreservierungen außerhalb des Ticketsystems entgegen nehmen. Wir bitten um Euer Verständnis.

Wir danken Euch für Eure Unterstützung und wünschen euch viel Spaß !!!